Mehr über Taschkent
Chimgon
<-Zurück   Weiter->
12 Schlüssel

Von Chimgon aus kann man Wanderungen unternehmen, an kleinen Flüsschen und unter Birkenhainen picknicken.

1865 schloss sich Taschkent dem russischen Reich an und befreite sich somit von Kokand. Am 30. Juni 1865 wurden die Schlüssel der 12 Stadttore feierlich dem Militärgouverneur des Gebietes Turkestans überreicht. Alle Schlüssel waren aus reinem Gold. Die Stadttore sind nicht mehr erhalten. Man sagt, dass die Übergäbe der Schlüssel erfolgte in Chimgon. Da wurde die russische Truppen einquartiert. Diesen Platz nennt man bis Heute 12 Schlüssel.